Naturheilpraxis LebensWeise
Praxis für chinesische Medizin & Akupunktur

Manuelle Therapien

Zu den Manuellen Therapien gehören:

  • Tuina - Massage
  • Shiatsu - Massage
    Schröpfkopfmassage

Allen Massagetechniken gleich ist, dass die Durchblutung und der Zellstoffwechsel angeregt wird. Die Intensität in der sie durchgefüht werden steht stets in Bezug zur Konstitution des Patienten.

Tuina - Massage

Hier werden die gleichen Leitbahnen und Punkte benutzt wie in der Akupunktur. Gemäß der TCM-Diagnose werden bestimmt Punkte und Leitbahnen stimmuliert.

Die Wirkung ist sanfter als bei der Akupunktur und nicht so lang anhaltend. Ich wende sie sehr gerne bei Kindern an, die noch sehr viel reizempfänglicher sind als die Erwachsenen und durch die Akupunktur schnell überfordert sind.


Shiatsu-Massage

Häufig wird die klassische Druckmassage mit Dehnungstechniken angewandt. Es ist eine wunderbare Art um den Körper geschmeidiger und beweglicher zu machen, Muskelverspannungen zu beseitigen.


Schröpfkopfmassage

Die Schröpfkopfmassage ist sehr gut geeignet um lokale Muskelverspannungen zu lösen. Sie wirkt sehr entspannend und wird in der Regel als außerordentlich angenehm empfunden.


Gua Sha

Gua Sha ist eine Schabetechnik die verschiedene Werkzeuge, in der Regel aus geschmeidigem Hornmaterial verwendet. Es kann so ein punktueller oder flächiger Druck oder aber Reibung erzeugt werden. Selbst tiefe Muskelschichten können so erreicht werden.